Um die Weihnachtszeit hatte ich ein ganz besonderes Schwangerschafts-Shooting mit Mama Helene und Schwesterchen Lilly. Und seit diesem Tag habe ich sehnsüchtig auf Jonas gewartet. Es ist etwas ganz besoderes für mich eine Familie über einige Monate fotografisch zu begleiten. Ich fühle mich als ein Teil dieses Lebensabschnittes. Verbunden und nah. Gerade mal zwei Tage nach Jonas Geburt entstanden diese bezaubernden Bilder, die mir immer noch ein Lächeln ins Gesicht zaubern.